Geschäftsstelle:

Heimesgasse 5
56220 St. Sebastian

Tel.: +49 162 9373767
E-Mail: Kontakt


Probe:

Dienstag
ab 20 Uhr
(MBW-Orchester)

Proberaum:
Kammertsweg 82
56070 Koblenz

Musikverein & Förderverein KO-Wallersheim e.V.

 

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des

Musikvereins St. Bernhard Wallersheim 1983 e.V.

und des

Fördervereins Musikverein Wallersheim e.V.

Wir bergüßen Sie recht herzlich auf der gemeinsamen Internetpräsenz vom Musikverein und Förderverein aus Koblenz-Wallersheim. Diese Seiten sollen Ihnen einen Überblick über die Aktivitäten und Tätigkeiten der beiden Vereine vermitteln und bieten Ihnen sogleich die Möglichkeit, Kontakt mit uns aufzunehmen und Teil dieser wunderbaren Gemeinschaft zu werden.

Wir freuen uns über jeden,

der uns als aktives oder förderndes Mitglied unterstützt!

 


Der Musikverein St. Bernhard Wallersheim und der Förderverein Musikverein Wallersheim präsentieren

Waschem macht Musik

am Sonntag, 11. Juni 2017 ab 11:00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule in Wallersheim.

Für Essen & Getränke sowie Kaffee & Kuchen ist an diesem Tag bestens vor Ort gesorgt!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie wollen uns bei der Veranstaltung "Waschem macht Musik" aktiv unterstützen?!? Kein Problem! Melden Sie sich einfach per Mail bei einem Vorstandsmitglied (siehe "Infos/Kontakt") und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.


 

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

Gleich zwei Auftritte an einem Wochenende haben die Musikerinnen und Musiker des MBW am 13. & 14. Mai gemeistert.

Zunächst spielte der Musikverein am Samstag in der katholischen Kindertagesstätte "St. Bernhard" in Wallersheim zum Kindergartenfest. Dabei präsentierte sich musikalisch nicht nur der Musikverein, sondern auch die Kinder der Kindertagesstätte unterhielten das anwesenden Publikum.

     

Am Sonntag fand der zweite Auftritt in Güls statt. Dort veranstaltete der befreundete Musikverein St. Servatius Güls e.V. den "Musikalischen Frühling". Bei größtenteils tollem Wetter und fantastischem Publikum hatten alle Musikerinnen und Musiker viel Spaß!